Top-News: Fahrzeug der UN-Friedenstruppe in Mopti angegriffen, Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und Polizei in Timbo,

Mopti (Mali), Timbo (Guinea), Nigeria – die wichtigsten Meldungen für den 30.05.2016

1. Bei einem Angriff auf ein Fahrzeug der UN-Friedenstruppe in der malischen Region Mopti sind fünf Soldaten aus Togo getötet und ein weiterer schwer verletzt worden.
bbc.com >>

2. In Timbo in Guinea kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen, die der Eröffnung einer neuen Moschee nicht beiwohnen durften, und der Polizei. Mindestens 59 Menschen wurden dabei verletzt.
reuters.com >>

3. Kurz nach dem Anschlag auf eine Ölförderanlage des Energiekonzerns Chevron haben Milizen die Nembe Pipeline in Nigerias Delta-Region angegriffen.
reuters.com >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *