Top-News: Bis zu 50 Tote in Nigeria, Dutzende Tote in Mali, Mangelernährung bei Kindern in Ghana

Top-News: Bis zu 50 Tote in Nigeria, Dutzende Tote in Mali, Mangelernährung bei Kindern in Ghana

Maiduguri (Nigeria), Mali, Ghana – die wichtigsten Meldungen für den 27.07.2017

1. Update I: Die fünf im Nordosten von Nigeria entführten Mitglieder eines Forschungsteams sind nach Angaben eines Sprecher der Universität von Maiduguri getötet worden. Aus verschiedenen Quellen heißt es, die Zahl der Todesopfer läge bei über 50.
af.reuters.com >>; aljazeera.com >>; dw.com/de >>

2. Update II: Vor dem Absturz des UN-Hubschraubers in Mali (wir berichteten) sollen ehemalige Rebellen „Dutzende“ Mitglieder einer bewaffneten, regierungsnahen Gruppe getötet haben.
news24.com >>

3. Die kritischen ersten 1.000 Tage: Eine Gruppe von Fotografen und Forschern dokumentiert die unumkehrbaren Folgen der Mangelernährung tausender Kinder in Ghana.
bbc.com >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *