Top-News: Autobombenexplosion in Kismayo, 200 Menschen stürmen die spanische Exklave Ceuta, Herbst-Heerwurm bedroht afrikanische Ernten

Kismayo (Somalia), Marokko – die wichtigsten Meldungen für den 02.08.2017

1. Bei der Explosion einer Autobombe in der somalischen Hafenstadt Kismayo wurden gestern mindestens zehn Menschen verletzt.
reuters.com >>

2. Erneut haben über 200 Menschen versucht, von Marokko aus die spanische Exklave Ceuta zu erreichen. 70 Asylsuchenden soll die Flucht gelungen sein, 18 Menschen, darunter auch Polizisten, seien leicht verletzt worden.
dw.com/de >>

3. In mehr als 20 afrikanischen Ländern bedroht der Herbst-Heerwurm die Ernten. Die Raupen des Nachtfalters Spodoptera frugiperda sind ein vor allem bei Maisbauern gefürchteter Schädling.
bbc.com >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *