Top-News: 15 Tote bei Überfall auf Dorf in Kamerun, 19 Tote im Südsudan, zehn Tote Zivilisten bei Razzia in Somalia

Top-News: 15 Tote bei Überfall auf Dorf in Kamerun, 19 Tote im Südsudan, zehn Tote Zivilisten bei Razzia in Somalia

Kamerun, Südsudan, Somalia – die wichtigsten Meldungen für den 28.08.2017

1. Bei einem nächtlichen Überfall auf ein kamerunischens Dorf nahe der Grenze zu Nigeria haben mutmaßliche #BokoHaram-Kämpfer 15 Menschen getötet und acht weiter entführt.
af.reuters.com >>

2. Bei Kämpfen zwischen Regierungstruppen und Rebellen im Süden des Südsudan sind mindestens 19 Menschen getötet worden, darunter auch der freiberufliche US-amerikanische Journalist Christopher Allen.
aljazreera.com >>; edition.cnn.com >>

3. Bei einer Razzia von somalischen und US-Truppen auf einer Farm im Süden von Somalia wurden am Freitag Morgen zehn Zivilisten, darunter auch drei Kinder, getötet.
nytimes.com >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *