Top-News: Deutscher Tourist in Äthiopien getötet, Polizist in Umbumbulu erschossen, weitere Cholera-Fälle in Embu County

Äthiopien, Umbumbulu (Südafrika), Embu (Kenia) – die wichtigsten Meldungen für den 06.12.2017

1. Bei einem Überfall am Vulkan Erta Ale in Äthiopien wurde ein Tourist aus Deutschland getötet, einer der Reiseführer verletzt.
sueddeutsche.de >>

2. Auf dem Weg zur Arbeit wurde im südafrikanischen Umbumbulu, südlich von Durban, ein Polizeihauptmann erschossen.
news24.com >>

3. Im kenianischen County Embu wurden drei weitere Cholera-Fälle gemeldet. Damit stieg dort die Zahl der Infektionen in den vergangenen anderthalb Monaten auf 53.
nation.co.ke >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *