Top-News: General in Mogadischu erschossen, 5 Tote bei Angriff auf Militärposten in der Region Diffa, Hilfe für somalische Bevölkerung

Mogadischu (Somalia), Diffa (Nigeria) – die wichtigsten Meldungen für den 19.01.2018

1. In Mogadischu ist Marine-General Saiid Aden Yusuf erschossen worden. Sein Stellvertreter, ein Oberst, wurde wegen des Mordes festgenommen.
reuters.com >>

2. Bei einem Angriff auf einen Militärposten in der Region Diffa haben mutmaßlichen Boko-Haram-Kämpfer vier Soldaten und einen Zivilisten getötet.
reuters.com >>

3. Wegen der Dürre und des sich zuspitzenden Konfliktes im Land ist UN-Angaben zufolge mehr als die Hälfte der somalischen Bevölkerung dringend auf Hilfe angewiesen.
aljazeera.com >>

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *